_B1_

Die Ausgangslage:

Ein jeder lebt in seinem Traum und sieht dort eine Welt so, wie er ist. 

Der Weg:

Im Buddha-Training wird das innere Navigationssystem so programmiert, dass der Lebensweg durch immer hellere Klimazonen und wachsende geistige Klarheit führt.

Das Ziel:

Das Erwachen aus dem Lebenstraum.

- Buddha bedeutet der Erwachte. -

Videos

Als Grundlage des Buddha-Trainings wurde „Das Weltmodell des historischen Buddha" erstmals aus dem Pali-Kanon in ein wissenschaftliches Bildmodell übersetzt.

The World Model of the Historical Buddha

Buch

cover-knoll-buddha.jpg

Das Buch kann kostenlos von der Seite der Universitäts- und Landesbibliothek Münster heruntergeladen werden.

Der Autor

4621zb1_edited.jpg

„Nach meiner aktiven Zeit als Universitätsprofessor und nach Forschung und Lehre auf dem Gebiet der künstlichen Sinne konzentriere ich mich auf die natürlichen Sinne und das damit verbundene Bewusstsein sowie auf das Navigationstraining im Bewusstseinsraum nach der Lehre des historischen Buddha.“

Prof. Dr. Meinhard Knoll

Anfragen zu

  • Publikationen

  • Keynote-Vorträgen

  • Videos

  • Podcasts

richten Sie bitte an

Prof. Dr. Meinhard Knoll